Entdecken

Paradoxien des Zuschauens

Paradoxien des Zuschauens
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
15,80 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht lieferbar.

  • KNV20063104
  • 9783899428537
Gegenstand dieses Buches ist die Art und Weise, in der der Zuschauer in zeitgenössischen... mehr
Produktinformationen "Paradoxien des Zuschauens"
Gegenstand dieses Buches ist die Art und Weise, in der der Zuschauer in zeitgenössischen Theaterformen "eine Rolle spielt". Seit Brecht rückt das Publikum immer mehr in den Fokus theatraler Praxis. Es wird zum "aktiven Zuschauer", der Distanz zum Geschehen auf der Bühne herstellt, es kritisch betrachtet und hinterfragt. Das sogenannte postdramatische Theater macht den Zuschauer oft sogar zum Teilnehmer und verlangt ihm damit eine neue Form der Offenheit ab: Durch seine Präsenz in der performativen Live-Situation wird er zum Co-Autor des Dargestellten. Das Stück trägt so zur Selbsterfahrung und Selbstbefragung aller Beteiligten bei.
Weiterführende Links zu "Paradoxien des Zuschauens"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Paradoxien des Zuschauens"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Horses and Birds
Sinning, Thorben
Horses and Birds
24,80 € *
Gelebt im Paradies
Sinsheimer, Hermann
Gelebt im Paradies
25,00 € *
Strolls with Pushkin
Sinyavsky, Andrei
Strolls with Pushkin
19,00 € *
Goethe und Byron
Sinzheimer, Siegfried
Goethe und Byron
19,90 € *
Goethe und Byron
Sinzheimer, Siegfried
Goethe und Byron
29,90 € *
Zuletzt angesehen